Aktuelles │ Vorschau

24. September bis 5. November 2022 | Red Grabing Blue | Ausstellung | Bilder von Henning Haupt

Henning Haupt: Red Grabing Blue, #19083, 41 x 31 cm, Öl auf Papier

Ab Ende September präsentiert die Galerie 11 neue Arbeiten von Henning Haupt. Bereits zum sechsten Mal ist eine aktuelle Bilderauswahl in Itzehoe zu sehen, diesmal unter dem Titel „Red Grabing Blue“.

Henning Haupt, geb. 1964, wuchs in Itzehoe auf und studierte Architektur in Deutschland und den USA zusätzlich Malerei. Nach mehrjähriger Lehrtätigkeit an der Universität von Fort Lauderdale, USA, lebt er seit einiger Zeit wieder in Deutschland. Heute leitet er die Professur für Gestaltungslehre am Institut für Gebäudelehre und Entwerfen der Fakultät Architektur an der TU Dresden.

Über Jahrzehnte folgte er seiner Leidenschaft fürs gegenstandsfreie Malen und entwickelte so sein eigenes Vokabular an gestischen, fließenden Zeichen und geometrischen Formen. Bilder von oftmals mehreren Quadratmetern entstehen so in etlichen Schichten in seinem neuen Atelier in Dresden.

Die Kunsthistorikerin und Galeristin Bettina Winkler-Marxen gab 2014 die erste Werkübersicht zum Künstler heraus und wird zur Eröffnung am 24. September um 17 Uhr Leben und Werk im Gespräch mit dem Deutsch-Amerikaner vorstellen. Der Eintritt ist frei. Interessierte sind herzlich willkommen.


12. November bis 24. Dezember | Sternstunden | Ausstellungen | Künstler:innen der Galerie und Gäste