2022-08 FeuerROT

Ihre neoexpressionistischen Frauenbildnisse spiegeln die Themen ihres eigenen Lebens wider. Die Ähnlichkeiten der Bilder mit ihrer eigenen Person sind unverkennbar. Zuerst drehen sich die Werke größtenteils um das Thema „Ich“. Nach Heirat, Geburt der Söhne und Rückzug ins häusliche Privatleben spiegelt sich in ihren Werken verstärkt ihr familiäres Umfeld wider. In den letzten Jahren ist immer wieder die einzelne Frau ganz präsent. Dabei ist sie bis heute ihrem Malstil treu geblieben: Grelle Farben, kräftige Pinselzüge, kantige Körperformen und fordernder Blick. Große Ohrringe, Zigarette, knallrot geschminkter Mund zeichnen ihre Bilder als auch sie als Künstlerin aus!