Freundeskreis KulturPUNKT 11

Die Galerie hat hauptsächlich zwei Aufgaben: sie holt mit Ausstellungen verschiedene Künstler nach Itzehoe und macht außerdem mit einer wechselnden Auswahl den künstlerischen Nachlass der Malerin und Bildhauerin Anne-Gret Winkler (1944-2018) – insbesondere ihre beliebten Linolengel und Künstlerketten – auch in Zukunft der Öffentlichkeit zugänglich. Beides absolviert die Galerie autark.

Die KulturPUNKT11en / Kultur●Elfen

Unter dem Namen KulturPUNKT 11 vereint sich in der Galerie eine Gruppe unterschiedlicher Personen, die mit ihrem Engagement das Programm der Galerie unterstützen wollen.  Einige möchten das Andenken an die Künstlerin und Frauen-Versteherin Anne-Gret Winkler aufrecht erhalten. Andere sehen in der Galerie einen wichtigen Standort für künstlerische und kulturelle Begegnungen und geben dafür wichtige Impulse.

Der Freundeskreis fordert und fördert die vielfältigen Möglichkeiten, Kultur zu erleben und zu vermitteln. So wird das Programm der Galerie und damit die Kultur in der Region Itzehoe bereichert.

Die Kultur●Elfen treffen sich in der Galerie zum Austausch von Informationen, Anregungen, Lob und Kritik. Ein „jour fixe“ pro Quartal kann auch zur Vernetzung der Akteure der regionalen Kreativwirtschaft dienen. Das nächste Treffen ist für den Sonnabend, 1. Februar 2020, um 11 Uhr geplant.

Für die Unterstützung ist ein Treuhandkonto bei der Volksbank Itzehoe (DE71 22290031 001 6252829) eingerichtet, verwaltet von Jutta Ohl.

Falls Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gerne an mich. Ansonsten freue ich mich auf das nächste Treffen in der Galerie 11, an dem Sie hoffentlich teilnehmen können! Melden Sie sich gerne bei uns.